Juli 2014

Coco mag ihr Box...

Klein Coco ist nun schon ein paarmal mit mir auf die Baustelle gekommen. Da und auch Zuhause mag sie ihr Box sehr....IMG_0201

Mädelspower

da hab ich natürlich keine Changse. Da kommt die kleine an, und unterstützt die Apple. Glaubt man das...IMG_7062

Ruhe schon fast unheimliche Ruhe

Seit dem Wochenende sind alle, ausser Amica, ausgezogen und eine seltsame Ruhe macht sich breit.
Wir haben auch schon viel von allen gehört und sind super stolz auf alle Familien, die einen Kleinen ein Zuhause gegeben haben. Ihr macht das alle wirklich klasse. Verlangt nicht zuviel von Euch kann ich nur auf dem Weg geben.

Auch wir finden nun die Zeit mit unsere Kleine und Großen etwas mehr zu machen. Apple genießt ihre Ruhe, tobt aber super gerne mit der kleinen. Sitz, Platz, Nein, Kissen, Tabu und Box klappen toll bei der Coco, so hat Mathias Amica nun genant, aber auch wir müssen immer und immer wieder üben und das an vielen verschieden Orten. Weil Zuhause kann sie es ja ....

Unser A-Wurf sitzt auf gepackten Koffern.

Der Tag der Abreise rückt näher. Die "Koffer" sind gepackt. Die Kleinen sind abreisefertig. In den großen Koffern ist eine ganze Menge, was wir den Kleinen mit auf dem Weg geben, um groß zu werden. In der Garage stapeln sich die Futtersäcke. Das so ein Kleiner Hund schon soviel Gepäck haben kann.

IMG_6971IMG_6973

Gebadet, geföhnt & geschnitten

Die ersten Kleinen Stinker stinken nun nicht mehr. Na ja haben sie ja nie wirklich. Auch wenn wir das Gefühl haben, alles riecht hier nach Pipi. Alle Leute bestätigen uns aber das dem nicht so ist. Ob aus Höflichkeit oder ob es dem so ist wissen wir natürlich nicht. Wir wissen aber, dass die ersten schon echt hübsch aussehen mit ihrem Sommerschnitt. "Chilli" Alpha und "Buddy" Avalon sind nun echt fertig. Sie wollen wohl langsam aus den Spieleparadies abgeholt werden. IMG_6964IMG_6967IMG_6949

Warten ist sooo doof...

IMG_6943IMG_6944

Wurfabnahme

Wurfabnahme vom VDH ist heute passiert. Nix was weh tut, aber ein echtes Muss. Frau Dammer hat im Namen des VDH´s alle Kleinen genauestens unter Augenschein genommen und alles dokumentiert. Alle Protokolle sind nun auf dem Weg zur Geschäftsstelle nach Dortmund. Nun heißt es warten, bis die Ahnentafeln der Kleinen erstellt werden, an uns zurückgeschickt werden, um diese dann an die Welpenbesitzer weiter zu senden. Wir haben nun alle Papiere für die Welpen fertig machen können und zusammengestellt. Es kann also los gehen. Koffer der Kleinen sind schon gepackt. Es fühlt sich ein wenig so an, als würde ein Ferienlager zu Ende gehen.

Gechippt und geimpft

Heute ist wieder eine ganze Menge passiert. Die Kleinen wurden von Arzt untersucht, geimpft und gechippt. Sie haben nun alle einen Pass der EU. Also hurra, Welt ich kann kommen....

Mama´s müssen auch mal Wellnes haben

Wir mussten mal raus. Apple musste auch mal was anderes sehen. Da sind wir mal kurz ein Eis essen gegangen. Na ja und Apple in den Dorfbrunnen..IMG_6921IMG_6920

Wieder viel erlebt!

Heute haben die Kleinen mal wieder richtig viel erlebt. Wir waren eine Runde mit dem Rad im Wald. Für die Kleinen eine ganz große Sache. Wir haben vor allem das Hier und Kommen und das auch mit der Pfeife geübt. Das klappt soooo toll... wir sind so begeistert... wir behalten sie einfach alle
Nun sind die Kleinen Krieger müde. Große Decke ist natürlich doof und immer schön frablich getrennt schlaffen....IMG_6912IMG_6915IMG_6913

Großer Ausflug mit dem Fahrrad...

Heute ging es auf große Reise mit dem Fahrrad. Alle kleinen Hunde in den Fahrradanhänger und raus auf die freie Wildbahn. Wir sind mit denen an den Waldrand gefahren zu einem Parkuhr wo die Kleinen ganz viele unterschiedliche Böden kennen lernen durften. Wir haben direkt die Zeit genutzt, um mit denen das Kommen auf der Pfeife zu üben und zu vertiefen. Also eine ganz spannende Sache für die Kleinen Großen

Viel Papierkram....

Auch züchten heißt Bürokratie und Papierkram. Das glaubt einem keiner, was für ein Aufwand an Papierkram, wenn man Hunde züchtet....IMG_0202

Die Vorbereitung zum sechs Wochen Test...

Die Arbeitsgrundlagen für den sechs Wochen Test sind erstellt. Nun kann es losgehen. Alle Hunde werden nacheinander von fremden Trainern getestet. Wir sind alle super gespannt was wir an Ergebnissen haben, und ob sie mehr oder weniger deckungsgleich mit unseren eigenen Beobachtungen und Einschätzungen zu den Kunden stehen.IMG_6836